Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Experimentelle Wirtschaftsforschung

Experimentelle Wirtschaftsforschung
Typ: Seminar (S)
Semester: SS 2015
Zeit:

siehe Seminarportal

Dozent:

Jana Rollmann

Caren Söhner
Prof.Dr. Clemens Puppe

SWS: 2
LVNr.: 2520536
Hinweis:

Das Seminar "experimentelle Wirtschaftsforschung" beschäftigt sich mit ökonomischen Experimenten, deren Bedeutung in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen ist. Durch die kontrollierten Bedingungen können bestehende Theorien getestet und Verhaltensabweichungen der Probanden von der klassischen Annahme des Homo Oeconomicus dokumentiert werden. Dadurch ermöglichten Experimente die Entwicklung neuerer verhaltensökonomischer Modelle.

Neben der Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung, in der unter anderem die Arten von Experimenten, deren Design und Auswertung behandelt werden, wird sich das Seminar mit dem Thema "Nudging" beschäftigen. Die Seminarteilnehmer betreiben Literaturrecherche zu aktuellen Studien und entwickeln (gerne in 2er-Gruppen) eigene Ideen für Experimente zum Thema "Nudging". Als Einstiegsliteratur dient das Buch "Nudge. Improving Decisions about Health, Wealth and Happiness" von Thaler und Sunstein.

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist der erfolgreiche Abschluss des Kurses "Einführung in die Spieltheorie" bzw. "Spieltheorie I". Das Seminar findet geblockt zum Ende des Semsters statt. Zu Beginn des Semesters findet eine Einführungsveranstaltung statt, in der die weiteren Termine bekannt gegeben werden sowie die Themenvergabe erfolgt.

Weitere Fragen richten Sie gerne an Jana Rollmann (jana.rollmann@kit.edu).