Bild

Dr. Michael Müller

  • Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON)
    Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

    Gebäude 09.21, 3. OG

    Blücherstraße 17

    D-76185 Karlsruhe

Forschung

  • Social Choice Theory
  • Strategy-Proofness
  • Judgement Aggregation

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen
Titel Typ Semester Ort
Seminar (S) SS 2022
Seminar (S) SS 2022
Vorlesung (V) SS 2022
Übung (Ü) SS 2022
Seminar (S) WS 21/22
Seminar (S) WS 21/22
Seminar (S) WS 21/22
Prüfung (PR) SS 2021
Prüfung (PR) SS 2021
Seminar (S) SS 2020
Seminar (S) SS 2020
Vorlesung (V) WS 19/20
Tutorium (Tu) WS 19/20
Vorlesung (V) SS 2019
Übung (Ü) SS 2019
Seminar (S) SS 2019

TBA

Seminar (S) WS 18/19
Übung (Ü) WS 18/19

10.91 Grashof, Altes Maschinenbaugebäude

Vorlesung (V) WS 18/19

10.91 Grashof, Altes Maschinenbaugebäude

Vorlesung (V) SS 2018
Übung (Ü) SS 2018
Seminar (S) SS 2018
Seminar (S) WS 18/19
Vorlesung (V) SS 2017
Übung (Ü) SS 2017
Seminar (S) WS 16/17
WS 16/17
Vorlesung (V) WS 16/17
Vorlesung (V) SS 2016

Gebäude 20.13, Raum 109

Übung (Ü) SS 2016

Publikationen

Publikationen
Titel Autor Quelle

M. Müller

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

M. Müller & C. Puppe

KIT Working Paper Series in Economics Nr. 138, January 2020

Curriculum Vitae

  

  • Seit Oktober 2015       Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie
  • 10/2012 - 09/2015      Master of Science Wirtschaftsmathematik am KIT (Masterthesis: „On the Equivalence of Maskin Monotonicity and Strategy-Proofness“, Betreuer Prof. Dr. Clemens Puppe, ausgezeichnet mit dem Studienpreis der SEW-Eurodrive-Stiftung 2015)
  • 10/2009 - 09/2012      Studium Bachelor of Science Mathematik am KIT (Bachelorthesis: „Ein Vergleichsprinzip für nichtlineare parabolische Differentialungleichungen und Anwendung“, Betreuer Prof. Dr. Wolfgang Reichel)
  • 08/2008 - 07/2009      anderer Dienst im Ausland bei der Communauté de Taizé
  • 2008                               Abitur am Gymnasium Kenzingen