Home | english  | Impressum | KIT

Institut für Volkswirtschaftslehre
Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

Gebäude 09.21, 3. OG

Blücherstraße 17
D-76185 Karlsruhe

E-Mail: Sekretariat
Sekretariat (Raum 330)
Dienstag und Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr.

Social Choice and Welfare
Social Choice and Welfare

Professor Dr. Puppe ist Managing Editor von Social Choice and Welfare.

Puppe Vortrag Prof. Dr. Clemens Puppe

Inhaber des Lehrstuhls für Wirschaftstheorie
Gruppe: Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON)
Tel.: +49 721 608-43077

E-Mail: clemens puppe∂kit edu

Personal Webpage:

http://micro.econ.kit.edu/puppe.php

 

 

NEWS

 

Willkommen am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

Sperrung der Kollegiengebäude am Schloss

Aufgrund der Sperrung der Kollegiengebäude am Schloss ist der Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie in den dritten Stock der Blücherstraße 17, Gebäude 09.21, umgezogen.

 

Abgabe Scheine und andere Dokumente
Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, können Scheine und andere Dokumente in den Briefkasten im Foyer (Erdgeschoss) geworfen werden. Bitte vermerken Sie dafür "an Lehrstuhl Puppe" auf dem Dokument.

 
Wohlfahrtstheorie

Die erste Vorlesung am Donnerstag, 27.4.17, entfällt und findet ersatzweise am Dienstag, dem 02.05.17, um 15:45 im Gebäude 30.33 (MTI) statt.

Ruhestand Prof. Tangian

Prof. Tangian wird in den Ruhestand gehen und bietet voraussichtlich letztmals Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017 an.

 
Sekretariat wieder besetzt

Das Sekretariat ist bis auf Weiteres Dienstag und Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr besetzt.

Workshop 'Judgment Aggregation meets Argumentation'

Jana Rollmann, Tobias Dittrich und Michael Müller nahmen am 02.02.2017 am Workshop "Judgment Aggregation meets Argumentation" teil, Prof. Dr. Puppe hielt dort einen Vortrag über zentrale Ergebnisse der Judgment Aggregation Literatur.

 
Winter School on Inequality and Social Welfare Theory

Jana Rollmann und Tobias Dittrich nahmen vom 09.01.-12.01.2017 an der Winter School on Inequality and Social Welfare Theory teil, Prof. Dr. Puppe hielt dort einen Vortrag zum Thema "Resource allocation via the median rule".

Evaluation Volkswirtschaftslehre I: Mikroökonomie

Bei der Evaluation der insgesamt 98 Vorlesungen im Wintersemester 2015/16 an der KIT Fakultät für Wirtschaftswissenschaften durch die Studierenden gehörte die Vorlesung „Volkswirtschaftslehre I: Mikroökonomie“ zu den drei am besten bewerteten Pflichtvorlesungen.

 
Dr. Veronica Bauer erhält Etienne-Laspeyres-Preis

Dr. Veronica Bauer erhält den Etienne-Laspeyres-Preis, den Wissenschaftspreis für Volkswirtschaftslehre des KIT, für ihre Dissertation mit dem Titel "Single-Peaked Preferences - Extensions, Empirics and Experimental Results". Wir gratulieren Veronica ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Summer School 'Computational Social Choice'

Tobias Dittrich nahm vom 18.07.-22.07.2016 an der Summer School: 'Computational Social Choice' in San Sebastian teil und stellte dort ein Poster zu seinem aktuellen Working Paper vor. 

 
Konferenz 'Social Choice and Welfare'

Jana Rollmann, Tobias Dittrich und Michael Müller stellten ihre aktuellen Working Papers bei der Konferenz der 'Society for Social Choice and Welfare' in Lund vor. 

Workshop 'Computational Social Choice'

Drei Paper von Prof. Puppe und Co-Autoren wurden bei dem 6. Internationalen 'Workshop on Compuational Social Choice' in Toulouse vorgestellt. 

 
Vortrag zu "Multi-Dimensional Allocation Problems" bei HeiKaMaX

Jana Rollmann hielt bei dem Workshop HeiKaMaX zu Ökonomischen Experimenten am 12. April einen Vortrag mit dem Titel "Mean vs. Median-Based Voting in Multi-Dimensional Allocation Problems".

Studienpreis der SEW-Eurodrive-Stiftung

Die Masterthesis „On the Equivalence of Maskin Monotonicity and Strategy-Proofness“ von Michael Müller wurde mit dem Studienpreis der SEW-Eurodrive-Stiftung ausgezeichnet.

 
The Single-Peaked Domain Revisited

Professor Puppe hielt im November 2015 in Paris und Cergy-Pontoise Vorträge zum Thema "The Single-Peaked Domain Revisited".

 

AKTUELLE PUBLIKATIONEN

Publikation European Economic Review

Der Artikel On Discounting and Voting in a Simple Growth Model von K. Borissov, M. Pakhnin und C. Puppe ist im European Economic Review erschienen.

Publikation Mathematics and Methodology for Economics

Prof. Wolfgang Eichhorn, der langjährige Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftstheorie, hat sein Lehrbuch "Mathematics and Methodology for Economics. Applications, Problems and Solutions." im Springer Verlag HD, NY veröffentlicht.

 
Publikation Axiomatic Models

Der Artikel "Axiomatic Models of Rational Behavior and Interpretations" von Frau Prof. Dr. Fuchs-Seliger ist im Journal Homo Oeconomicus erschienen.

Publikation Unanimity Overruled

In Kürze wird im Journal of Theoretical Politics der Artikel "Unanimity overruled: Majority voting and the burden of history" von K. Nehring, M. Pivato und C. Puppe erscheinen. Eine Online-Version ist bereits verfügbar.

 
Publikation Economic Functions

Der Artikel "Numerical representability of preferences by economic functions" von Frau Prof. Dr. Fuchs-Seliger ist im Journal of Mathematical Analysis and Applications (Volume 424, Issue 2) erschienen.

Publikation Axiomatic Districting

Der Artikel "Axiomatic Districting" von A. Tasnádi und C. Puppe ist in Social Choice & Welfare erschienen.

 
Publikation Condorcet Set

Der Artikel "The Condorcet Set: Majority Voting over Interconnected Propositions" von K. Nehring, M. Pivato und C. Puppe ist im Journal of Economic Theory erschienen.

Buchrezension: "Mathematical Theory of Democracy"

Eine Buchrezension zu Prof. Tangian's neuem Buch "Mathematical Theory of Democracy" finden sie hier.

 

PUBLIC/GUEST LECTURES

Topics in Welfare Economics

Professor Puppe hielt im September 2015 einen Kurs über "Topics in Welfare Economics" an der European University in St. Petersburg.

European University 

Choosing how to vote: the mathematics of elections

Diese Vorlesung wurde von Professor Puppe im Rahmen eines Aufenthalts am Centre for Mathematical Social Sience, University of Auckland, New Zealand gehalten.

Vorlesungsaufzeichung
 

Lehrstuhl in der Presse

Interview mit Prof. Puppe

In dem St. Petersburger Internet Magazin Bumaga ist ein Interview mit Prof. Puppe vom 25. Februar 2016 veröffentlicht worden: http://paperpaper.ru/fin-eu-one/

Artikel "Wählen, aber wie?"

Im Karlsruher Transfer ist unter dem Titel "Wählen, aber wie? Eine kleine Reise durch die Geschichte der Social Choice Theorie" ein Artikel von Prof. Puppe erschienen.

 
Havard Business Manager

Der Artikel "Ans Schenken Denken" erschienen im HBM im Mai 2013 bezieht sich ebenfalls auf die Arbeit "The Currency of Reciprocity" von Sebastian Kube, Michel Maréchal und Clemens Puppe.

impulse

Im Unternehmermagazin impulse erschien kürzlich der Artikel "Geschenke und Lob - Wie Sie Mitarbeiter richtig motivieren", der sich auf die Arbeit "The Currency of Reciprocity" von Sebastian Kube, Michel Maréchal und Clemens Puppe bezieht.

 
Slate Magazine / Havard Business Review

Ein weiterer Artikel über die Feldexperimente am Lehrstuhl von Professor Puppe erschien im Slate Magazine / Harvard Buisness Review. Zum Artikel