Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie
Prof. Dr. Clemens Puppe

Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftstheorie
Gruppe: Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON)
Tel.: +49 721 608-43077

E-Mail: clemens puppe∂kit edu

Personal Webpage:

http://micro.econ.kit.edu/puppe.php

 

Willkommen am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie

Mini Online Workshop on Social Choice Theory

It is our great pleasure to announce the Mini Online Workshop on Social Choice Theory: „Strategy-proofness and beyond“ on Friday, Nov 20th, 2020 at 14:00 - 17:00. The speakers are, from the University of Amsterdam, Zoi Terzopoulou ("Optimal Truth-Tracking Rules for the Aggregation of Incomplete Judgments") and Ulle Endriss ("Proportionality, Strategyproofness and Efficiency in Approval-Based Committee Voting") as well as, from our chair, Michael Müller on "Belief-independence and robust strategy-proofness".  

Oliver Smithies Lecturer and Visiting Fellowship at Balliol College of Oxford University

Professor Puppe has been offered the „Oliver Smithies Lecturer and Visiting Fellowship“ at Balliol College of Oxford University in the academic year 2020/21.

GDPLive Erfinder zu Besuch am KIT

Prof. Dr. Christoph Schumacher ist bis November dieses Jahres zu Besuch am Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON), am Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie. Christoph ist seit 2003 Professor der Innovation und Ökonomie an der Massey University in Auckland, Neuseeland und seit 2008 Leiter des Knowledge Exchange Hubs. Seit mehreren Jahren arbeitet Christoph an Anwendungen von KI in der Volkswirtschaft. Im Dezember 2018 veröffentlichte er GDPLive, den weltweit ersten real-time GDP Indikator (gdplive.net). Christoph ist erreichbar unter: c.schumacher@massey.ac.nz

Neues Working Paper: "Resource Allocation by Frugal Majority Rule"

Das Working Paper "Resource Allocation by Frugal Majority Rule" von Klaus Nehring und Clemens Puppe ist in der Working Paper Series In Economics des KIT veröffentlicht. Ein interaktives Tool zur Berechnung eines "Frugal Majority Sets" finden Sie hier.

Interview zum Thema Brexit

Professor Puppe hat für den Campus Report ein Interview mit dem Titel "Fehlentscheidung aus dem Bauch heraus - Der Brexit als Lehrstück über die Tücken von Volksentscheiden" gegeben. Das Interview ist hier zu finden.

Ausführliche Gutachten

Professor Puppe kann leider bis auf Weiteres keine personalisierten Gutachten mehr übernehmen. Für Kurzgutachten wenden Sie sich bitte mit Ihrem Lebenslauf und aktuellem Notenauszug an das Sekretariat. Nähere Informationen finden Sie hier.

IRF Quarterly Academic Review

In der Sommer Ausgabe 2018 des „IRF Quarterly Academic Review“ ist eine Zusammenfassung des Artikels „The Currency of Reciprocity“  von S. Kube, M. Marechal und C. Puppe (American Economic Review, 2012) erschienen.

 

Austauschprogramm mit der New Economic School

Der Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie vergibt pro Semester zwei Plätze für ein Auslandssemester an der New Economic School in Moskau. Erste Informationen finden Sie hier. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Puppe.

Dr. Veronica Bauer erhält Etienne-Laspeyres-Preis

Dr. Veronica Bauer erhält den Etienne-Laspeyres-Preis, den Wissenschaftspreis für Volkswirtschaftslehre des KIT, für ihre Dissertation mit dem Titel "Single-Peaked Preferences - Extensions, Empirics and Experimental Results". Wir gratulieren Veronica ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Studienpreis der SEW-Eurodrive-Stiftung

Die Masterthesis „On the Equivalence of Maskin Monotonicity and Strategy-Proofness“ von Michael Müller wurde mit dem Studienpreis der SEW-Eurodrive-Stiftung ausgezeichnet.

Publikation The Single-Peaked Domain Revisited

Der Artikel "The Single-Peaked Domain Revisited: A Simple Global Characterization" wurde im Journal of Economic Theory veröffentlicht.

Publikation European Economic Review

Der Artikel On Discounting and Voting in a Simple Growth Model von K. Borissov, M. Pakhnin und C. Puppe ist im European Economic Review erschienen.

Publikation Mathematics and Methodology for Economics

Prof. Wolfgang Eichhorn, der langjährige Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftstheorie, hat sein Lehrbuch "Mathematics and Methodology for Economics. Applications, Problems and Solutions." im Springer Verlag HD, NY veröffentlicht.

Publikation Axiomatic Models

Der Artikel "Axiomatic Models of Rational Behavior and Interpretations" von Frau Prof. Dr. Fuchs-Seliger ist im Journal Homo Oeconomicus erschienen.

Publikation Unanimity Overruled

In Kürze wird im Journal of Theoretical Politics der Artikel "Unanimity overruled: Majority voting and the burden of history" von K. Nehring, M. Pivato und C. Puppe erscheinen. Eine Online-Version ist bereits verfügbar.

Publikation Economic Functions

Der Artikel "Numerical representability of preferences by economic functions" von Frau Prof. Dr. Fuchs-Seliger ist im Journal of Mathematical Analysis and Applications (Volume 424, Issue 2) erschienen.

Publikation Axiomatic Districting

Der Artikel "Axiomatic Districting" von A. Tasnádi und C. Puppe ist in Social Choice & Welfare erschienen.

Publikation Condorcet Set

Der Artikel "The Condorcet Set: Majority Voting over Interconnected Propositions" von K. Nehring, M. Pivato und C. Puppe ist im Journal of Economic Theory erschienen.

Buchrezension: "Mathematical Theory of Democracy"

Eine Buchrezension zu Prof. Tangian's neuem Buch "Mathematical Theory of Democracy" finden sie hier.

Topics in Welfare Economics

Professor Puppe hielt im September 2015 einen Kurs über "Topics in Welfare Economics" an der European University in St. Petersburg.

European University 

Choosing how to vote: the mathematics of elections

Diese Vorlesung wurde von Professor Puppe im Rahmen eines Aufenthalts am Centre for Mathematical Social Sience, University of Auckland, New Zealand gehalten.

Vorlesungsaufzeichung
Artikel "Wählen, aber wie?"

Im Karlsruher Transfer ist unter dem Titel "Wählen, aber wie? Eine kleine Reise durch die Geschichte der Social Choice Theorie" ein Artikel von Prof. Puppe erschienen.

impulse

Im Unternehmermagazin impulse erschien der Artikel "Geschenke und Lob - Wie Sie Mitarbeiter richtig motivieren", der sich auf die Arbeit "The Currency of Reciprocity" von Sebastian Kube, Michel Maréchal und Clemens Puppe bezieht.

Slate Magazine / Havard Business Review

Ein weiterer Artikel über die Feldexperimente am Lehrstuhl von Professor Puppe erschien im Slate Magazine / Harvard Buisness Review. Zum Artikel